Sehenswürdigkeiten » Italien » Bassano del Grappa » Die weltberühmte Brücke

Hier können Sie Gästeführer in Bassano del Grappa finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Die weltberühmte Brücke

Bassano del Grappa ist eine anmutige, am Fluss Brenta gelegene Stadt, etwa 30 Km von Vicenza entfernt.
Anders als Vicenza, wo die Bauten Palladio das Stadtbild vollkommen veränderten, hat Bassano ihre stark vom Mittelalter geprägte Anlage beibehalten.
Bassanos berühmteste Sehenswürdigkeit ist die Brücke, von den einheimischen "Ponte degli Alpini genannt", die schon im Mittealter als Holzbrücke die beiden Ufer der Brenta und somit zwei Gebiete der venetischen Voralpenregion verband.
Der weltberühmte Architekt Andrea Palladio, der in Vicenza und Venedig wirkte, übernahm im 16. Jahrhundert den Umbau der Brücke, die in beiden Weltkriegen beschädigt, jedoch getreu Palladios Entwurf wieder erbaut wurde. "Il Ponte degli Alpini" ist seit Jahren Teil der Fußgängerzone und somit beliebtes Ziel der Einheimischen zur Aperitivo-Stunde, vor allem im Sommer, wenn die angenehm kühle Luft aus dem Brentatal über den Fluss in die Stadt gelangt und für Erholung von der Hitze des Tages sorgt. Man genießt die bezaubernde Aussicht und sieht gleichzeitg dem geschäftigen Treiben im Herzen Bassanos zu.