Sehenswürdigkeiten » Israel » Negev Wüste » Grab vom Staatsgründer David Ben Gurion

Hier können Sie Gästeführer in Negev Wüste finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Grab vom Staatsgründer David Ben Gurion

Die Gräber von David und Paula Ben-Gurion geben einen atemberaubenden Blick auf die Tzin Wüste im Herzen des Negev. Vom Parkplatz aus führt ein Weg durch eine Parkanlage zum Grab. Dieser Garten zeigt einheimische Flora, die in dem trockenen Klima und in der salinen örtlichen Erde gedeihen kann. Häufig trifft man hier auch auf Steinböcke, die die frische Vegetation lieben.

David Ben-Gurions Traum war es den Negev zu begrünen, und deshalb initiierte er die Gründung der Midreshet Sade Boker (heute Midreshet Ben Gurion genannt). Dieses Zentrum sollte Forscher und Wissenschaftler in den Negev holen, denn hier sah er die Zukunft des Staates Israel.

Auch nach seinem Tod wollte der Visionär Ben Gurion auf die von ihm so geliebte Wüste blicken. Somit sind er und seine vor ihm verstorbene Frau Paula hier begraben.

Anfahrt: Beer Sheva-Mitzpe Ramon Schnellstraße Nr. 40, an der Midreshet Ben-Gurion abbiegen
Länge der Tour: 30 Minuten
Eintritt: Freitag
Geöffnet: ganztägig