Sehenswürdigkeiten » Israel » Nazareth » Nazareth Village - ein Dorf wie zu Jesus Zeiten

Hier können Sie Gästeführer in Nazareth finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Nazareth Village - ein Dorf wie zu Jesus Zeiten

Mitten in der Stadt quirligen Nazareth liegt "Nazareth Village" – eine Art Museumsdorf, gegründet von Christen um Nazareth zur Zeit Jesus dem Besucher näher zu bringen. Das Gelände ist ein antikes landwirtschaftliches Farmland, mit historische Weinterrassen und rekonstruierte Bauten. Hier wird anschaulich dargestellt wie Mensch und Tier vor etwa 2000 Jahren in Galiläa lebten.

Der geführte Besuch (nur mit vorheriger Anmeldung) beginnt im Austellungsraum/Museum. Hier wird die historische Entwicklung Nazareths und seine geografische Lage, die Landwirtschaft, seine Bedeutung zur Zeit Jesus, die römische Herrschaftsstruktur, und vieles andere dem Besucher erläutert.

Anschließend geht es ins Freie, hier tragen die Mitarbeiter - die allesamt aus Galiläa stammen, Kleidung wie in biblischen Zeiten. Schafe, Ziegen und Esel laufen herum, hunderte Jahre alte Olivenbäume stehen hier, und im Frühjahr erwartet eine Blütenpracht den Gast. Auch eine Synagoge im Stil des ersten Jahrhunderts wurde gebaut. Der Guide erzählt entlang der Route biblische Zitate und Gleichnisse, und verbunden mit Weinbergen und Weinpresse, Grabhöhle, Olivenpresse, Schreinerei und Spinnerei, vermitteln sie hier eine tiefe religiöse Bedeutung.
Sehr nett ist es auch den Besuch mit einem Essen wie in biblischen Zeiten zu beginnen oder zu beenden. Es gibt eine vegetarische und nicht-vegetarische Variante (Anmeldung vorher erbeten).

Am Ende der Tour erhält jeder Gast als Abschiedsgeschenk eine kleine Öllampe, die auch funktioniert!

Wie überall gibt es hier natürlich auch am Ausgang einen Souvenirladen.