Reisebranche » Deutschland » Düsseldorf » Gästeführerin Antje Kahnt

Foto: Antje Kahnt

Antje Kahnt mit Touren und Stadtführungen in Düsseldorf.

Kontakt:

E-Mail: ak@stadtstreicherin.de
Telefon: 0177/2497391
Webseite: www.stadtstreicherin.de
---------------------

Sprachen:
Deutsch Deutsch,

Selbstbeschreibung:

Stadtstreicherin - Stadtführungen aus Leidenschaft
Antje Kahnt M.A.
Zertifizierte Gästeführerin für die Region Düsseldorf DIN EN 15565
Zertifizierte Kirchenführerin (Erzbistum Köln)




Seit 20 Jahren bin ich mit Leib und Seele Stadtführerin und lade Sie ein, die Stadt auf meinen Streifzügen (wieder) zu entdecken.

Mit spannenden Geschichten lasse ich die Vergangenheit lebendig werden und zeige Ihnen, was Düsseldorf heute prägt.
Ich stelle Ihnen gern die Düsseldorfer Highlights
- in der Altstadt,
- im Medienhafen oder
- in Kaiserswerth vor.
Ich kenne aber auch Schleichwege, Spitzfindigkeiten und verborgene Schätzchen in den übrigen Stadtvierteln.

Auf meiner Homepage finden Sie die Beschreibung meiner Themenführungen - Rundgänge, Radtouren und Kostümführungen -
mit den Schwerpunkten:
- Geschichte und Wirtschaftsgeschichte
- Architektur und Denkmalpflege
- Düsseldorfer Literatur
- Düsseldorfer Frauen und Männer
- Düsseldorf kriminell und morbid
- Düsseldorf bei Nacht
Einige meiner Führungen kann man auch nachlesen – sie sind im Bachem- und im Drosteverlag erschienen.


Für Firmen, private Gruppen oder Schulklassen stelle ich gern ein maßgeschneidertes Programm zusammen.
Einzelne Gäste finden Führungstermine bei den Volkshochschulen im Umkreis, Termine werden ebenfalls auf der Homepage veröffentlicht.

Lassen Sie sich von mir (ver)führen, denn schon Heinrich Heine wusste
"Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön!"



PS: Von Zeit zu Zeit bin ich für verschiedene Veranstalter auch als Reiseleiter und Stadtführer in Paris unterwegs.
Neben Stadtrundfahren flaniere ich am liebsten mit meinen Gästen:
- zu den versteckten Dorfstraßen des Montmartrehügel
- durch das Maraisviertel mit seinen Stadtpalästen
- zu den Passagen des 19. Jahrhunderts
- durch Saint-Germain-des-Près und Quartier Latin
- links und rechts des Viaduc des Arts durch den Faubourg Saint-Antoine und durch Bercy
- durch Altstadt und Schlosspark von Versailles