Tour 392: Stadtrundgang in Budapest, Ungarn

Hier können Sie Gästeführer in Budapest finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Budapest, die Haupstadt Ungarns lieg am Ufer des Donau: auf der östlichen Seite mit PEST, die flachere Seite und auf der westlichen Seite mit BUDA, die hügelische Seite.

Bei einem klassischen Rundgang (kombiniert mit der Benützung der öffentlichen Verkehrsmittel) werden wir die Andrassy Strasse, den Heldenplatz mit dem Vajdahunyad Schloss und mit dem Szechenyi Bad anschauen. Sollte man aber die Oper und die Basilika, die größte katolische Kirche von Budapest auch nicht vergessen.

Hinterher geht es richtung Buda, wo ich Sie in die engen Straßen des Burgvirtels einführen möchte. Da sind die wunderschönen Fassaden des XVIII. und XIX. Jahrhurderts zu sehen. Im Zentrums des Bezirkes liegen die Krönungskirche, die Matthiaskirche und die Fischerbastei. Es besteht die Möglichkeit mit einer der ältesten Seilbahnen des Kontinents hinaufzufahren.