Tour 199: Stadtrundfahrt in Izmir, Türkei

Hier können Sie Gästeführer in Izmir finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Izmir ist die drittgrößte Stadt der Türkei. Die Stadt liegt am gleichnamigen Golf an der Ägäis. Der größte Exporthafen hieß in der Antike Smyrna.

Diese schöne ruhige Stadt bietet viel an Sehenswürdigkeiten. Durch eine Orientierungsfahrt hat man schon einen Überblick. Dabei sieht man den Uhrenturm am Konak Platz, die ottomanische kleine Moschee mit schönen Kacheln.

Im Archeolgische Museum im Kulturpark sind Kunstwerke aus der Antike sehr übersichtlich ausgestellt. Die Agora von Smyrna, der Römische Marktplatz befindet sich mitten in der Stadt. Diese Agora war im Römischen Reich der Größte.

Mit einer Personenfähre, die zwischen zwei Stadtteile regelmässig fahren, transportieren jeden Tag tausende von Menschen. Nach Wunsch kann man auch eine 20 Minuten Fahrt für ein kleines Fahrgeld mitmachen.

Auf dem Kadifekale Hügel, wörtlich übersetzt "Samtburg" heisst, befindet sich die hellenistische Festung aus dem 4.Jhd. v.Chr. Von hier aus hat man einen schönen Überblick über die Stadt.

Anafartalar Caddesi ist die historische Bazaarstrasse der Stadt. Da befinden sich hunderte von Geschäften, wo die Einheimische gerne einkaufengehen.

Eine Stadtrundfahrt dauert ca. 4 Stunden.