Tour 119: Burgführung in Prag, Tschechische Republik

Hier können Sie Gästeführer in Prag finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Besichtigungsdauer: 2 Stunden (+ 1 Stunde Fahrt, wenn der Treffpunkt woanders ist)

– zu Unrecht verachtete Sehenswürdigkeit. Schon gegründet im 10. Jahrhundert als Burgstätte. Hier befindet sich die Rotunde Hl. Martin aus 11. Jahrhundert, die älteste in Prag! Ausser der Rotunde können Sie die erhaltene Barockfestung sehen.

Weiter zur Kirche von Hl. Peter und Paul und zum ehemaligen Pfarrkirchhof mit Gruft Slavin. Im Friedhof bedeutende Persönlichkeiten des tschechischen Volkes begraben sind – wie z.B. Bedrich (Fridrich) Smetana, Antonin Dvorak, Jan Neruda, Mikolas Ales, Karel Capek und viele andere.

Karl IV. bautete hier im 14. Jahrhundert die Akropolis (heute kann man nur die Ruine sehen), Befestigung mit 4 Stadtore, die eine "Spitze" kann man bis jetzt sehen.

Wissen Sie, warum hier die Teufelsäule ist? Nein? Dann erkläre ich es Ihnen:-).

Auf Wunsch ist es möglich die Katakomben zu besuchen, wo sich einige Statuenoriginale der Karlsbrücke befinden und wo es der Sage nach möglich ist, Ritter zu sehen ....

Vysehrad liegt 2 Metrostationen vom Zentrum und wirklich lohnt es ihm besuchen. Treffpunkt Metro Station Vysehrad. Oder nach dem Wunsch.

Preisliste:

Personen EUR/Stunde CZK/Stunde
1 – 2 20 540
3 – 6 25 675
7 – 10 30 810
11 – 14 35 945
15 – 18 40 1080
19 – 25 45 1215
26 + 50 1350

Kinder bis 10 Jahre - kostenlos