Tour 124: Stadtrundgang in Prag, Tschechische Republik

Hier können Sie Gästeführer in Prag finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Die Prager Altstadt ist die älteste Stadtviertel in Prag. Altstadt wurde von König Wenzel I im Jahr 1230 gegründet. Aber dieses Gebiet wurde schom im Urzeit gesiedelt. Im 12. Jahrhundert hatte schon viele Steinhäuser und auch Kirchenbauten. Wenzel I. gewährte der Siedlung Stadtstatus und baute neue Befestigung.
Das Rathaus in der Altstadt wurde vom König Johannes von Luxemburg im Jahre 1338 als das älteste Prager Rathaus gegründet. An der südlichen Turmseite wurde 1410 die Aposteluhr platziert. Der älteste ist der mittlere astronomisch-astrologischer Teil, der aus der mittelalterlichen geozentrischen Ansicht an die Bewegung der Planeten ausgeht. Jede volle Stunde man kann dann die zwölf Apostel sehen. Es dauert nur 40 Sekund, aber Platz unten ist immer voll :-).
Alstadt ist nicht nur Altstadtring mit dem Rathaus, sondern verschiedene alte Häuser, Kirchen, schmalen Gassen, Türme usw. Das möchte ich Ihnen zeigen. Sehen wir wo begann Königs- oder Krönungsweg, den die Monarchen damals am Tag ihrer Krönung absolvierten. Und dann kommen wir zur Karlsbrücke, die im 14. Jahrhundert gegründet wurde. Wann gerade? Das wissen wir ganz genau und ich erkläre Ihnen die Geschichte.

Event. Eintritt oder Fahrkarten sind nicht im Preis.
Diese Tour dauert üblicherweise 2 Stunden.

Treffpunkt nach dem Wunsch, im Hotel, vor Pulverturm.

Preisliste:

Personen EUR/Stunde CZK/Stunde
1 – 2 20 540
3 – 6 25 675
7 – 10 30 810
11 – 14 35 945
15 – 18 40 1080
19 – 25 45 1215
26 + 50 1350

Kinder bis 10 Jahre - kostenlos