Tour 317: Stadtspaziergang in Berlin, Deutschland

Hier können Sie Gästeführer in Berlin finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Berlin im Nationalsozialismus, Ort der NS-Macht, des Terrors und des Widerstands. Von 1933 bis 1945 etablierte Adolf Hitler eine nationalsozialistische und rassistische Diktatur in Deutschland. Berlin, die neue Reichshauptstadt, wurde gleichzeitig Sitz der NS-Macht aber auch Ort des Widerstands gegen die „braune Macht“. Heute ist Berlin eine moderne und internationale Metropole wieder, die mit Mahnmälen an den Opfern des Nationalsozialismus erinnert.

In der Stadtführung "Hitlers Berlin" gehen wir auf die Spuren des ehemaligen „Germania“ zu den wichtigsten Stationen des NS-Staatsapparates und des Widerstands gegen das NS-Regime und der Erinnerung an der Judenverfolgung.