Tour 316: Stadtspaziergang in Berlin, Deutschland

Hier können Sie Gästeführer in Berlin finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Berlin, Brennpunkt des "Kalten Krieges". Durch den Bau der Mauer am Abend des 12. August 1961 hat man in Berlin den "Kalten Krieg" täglich erlebt. Was hatte es für Konsequenzen? Die Berliner Mauer hat Millionen Berlinern – Familien, Paaren, Freunde - für fast 30 Jahre getrennt. Trotz der Mauer haben mutige Berliner und DDR-Bürger weiterhin versucht, aus der DDR zu fliehen.

In diesem Stadtspaziergang begeben wir uns auf die Spuren der Berliner Mauer vom Nordbahnhof bis zur Bernauer Straße. Ich erzähle Ihnen, warum und wie die Mauer gebaut wurde, wie die Bevölkerung gegen das DDR-Regime Widerstand leistete und die Geschichte der gelungenen und misslungenen Fluchtversuchen.