Tour 352: Rundgang in Dachau, Deutschland

Hier können Sie Gästeführer in Dachau finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Datum: 30.11.2013
Beginn: 10 Uhr
Treffpunkt: vor dem Besucherzentrum der Gedenkstätte
Preis pro Person: 7,50 €

Das Konzentrationslager Dachau zeichnete sich durch zwei traurige Tatsachen aus:

Zum einen bestand es als einziges KZ über die vollen 12 Jahre der Nazi-Herrschaft, zum anderen war es von den damaligen Machthabern als sogenannte "Schule der Gewalt" konzipiert.
Dadurch hatte das KZ Dachau Ausbildungs- und Lehrfunktion für die SS-Kader und wurde damit eine wichtige Grundlage für den späteren Holocaust. Bis zur Befreiung am 29. April 1945 durch die US-Armee starben hier mehr als 41.000 Menschen.

Unser Weg durch die Gedenkstätte verdeutlicht, mit welcher Menschenverachtung das nationalsozialistische Regime hier mit Andersdenkenden umgegangen ist. Der Schubraum, das Häftlingsbad und die Baracken sind nur einige Stationen auf unserem Rundgang durch das ehemalige Konzentrationslager Dachau, der die Haftbedingungen und den Alltag der Gefangenen verdeutlicht.