Tour 205: Stadtrundgang in München, Deutschland

Hier können Sie Gästeführer in München finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Wie begann Hitlers Aufstieg und warum begann es in München?

Wie konnte aus der ehemaligen Kunststadt, in der sich die Münchner Bohème einen Namen gemacht hatte, die Hauptstadt der Bewegung werden? Warum begann Deutschlands dunkelste Zeit an der Isar?

Auf einer Stadtwanderung vom Königsplatz bis zum Haus der Kunst erzähle ich Ihnen vom München zur Zeit des Nationalsozialismus. Das reicht von der Jahrhundertwende über die Zeit zwischen den Weltkriegen bis zum "totalen Krieg", organisiertem Völkermord und Untergang. Münchens Wiederaufbau ist ebenso Thema wie die aktuelle Gestaltung ehemaliger Täter- und Opferorte am Beispiel des entstehenden NS-Dokumentationszentrums.

Der Rundgang dauert ca. 2,5 Stunden und kann individuell vereinbart werden. Am Ende des Rundgangs erhält jeder Teilnehmer ein mehrseitiges Merkblatt.