Tour 256: Stadtrundfahrt in Kiel, Deutschland

Hier können Sie Gästeführer in Kiel finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Nach einer ausführlichen Stadtrundfahrt durch Kiel (diese entspricht der Kieler Stadtrundfahrt) wird die Tour um zwei weitere Stunden ausgedehnt (Dauer insgesamt 4 Stunden), um entlang des schönen Ostufers der Förde bis an die Ostseeküste zu gelangen.

Die Fahrt führt nach Laboe, einem ehemaligen Fischerdorf am Ausgang der Kieler Förde. Dort werden Sie das berühmte Marine-Ehrenmal besuchen, die dazugehörige unterirdische Gedenkstätte und die Ausstellung. Das Bauwerk und die Zusammenhänge werden Ihnen dabei erklärt. Von der großen Aussichtsplattform des 85 Meter hohen Turms des Ehrenmals können Sie den Blick über die hügelige Landschaft Ostholsteins bis an das Ende des Kieler Fjords und über die weite Ostsee genießen.

Nach dem Besuch des Mahnmals kann ein U-Boot des Zweiten Weltkriegs, U-995 besucht werden. Das Boot ist auf dem Strand vor dem Ehrenmal aufgestellt und kann auch von innen besichtigt werden. Erleben Sie die beklemmende Enge auf der rund 40 Besatzungsmitglieder während eines wochenlangen Einsatzes ausharren mussten.

Abschließend führt die Fahrt durch die Probstei wieder zurück nach Kiel.


Der Preis beträgt 130 € pro Gruppe - Gruppengröße von 1 - 54 Personen.

Die Eintrittsgelder für Ehrenmal und U-Boot (Gruppentarife möglich) sind exklusive. Die Rundfahrt erfolgt in Ihrem eigenen Bus oder Taxi.

Die Stadtrundfahrt beinhaltet ein oder zwei kurze Ausstiege. Bei der Führung in Laboe ist insgesamt eine Strecke von etwa 900 bis 1000 Metern zurückzulegen. Im Turm des Ehrenmals sind Fahrstühle vorhanden. Die Teilnahme an der gesamten Tour erfolgt auf eigenes Risiko und unter vollem Haftungsausschluss des Guides.